Eine Schale voller gesunder Leckereien - die Buddha Bowl (FODMAP-arm)
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamt
 
1 Portion
FODMAP-arm, glutenfrei, laktosefrei, fructosearm, optional: histaminarm
Zutaten
  • 3 Scheiben Lachsforelle (oder andere Proteine)
  • 1 Handvoll Babyspinat (oder anderes Grünzeug)
  • 3 kleine Kartoffeln (oder andere komplexe Kohlenhydrate)
  • 1 kleine Zucchini (oder anderes Gemüse)
  • 1 EL Pinienkerne
  • Olivenöl zum Andünsten
Tahinsoße:
  • 2 TL Tahin (Sesammus) ACHTUNG: nicht mehr als 1 EL davon essen, da es ansonsten FODMAP-reich ist
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • 2 TL Wasser oder mehr, je nach dem welche Konsistenz du magst
So geht's:
  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  2. Kartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden. Im Olivenöl ca. 15 Minuten dünsten.
  3. Zucchini waschen und in in kleine Würfel schneiden. Entweder nach 10 Minuten zu den Kartoffeln geben oder in einer separaten Pfanne 5 Minuten andünsten.
  4. Spinat waschen und abtropfen lassen.
  5. Die Zutaten für die Tahinsoße am besten mit einem Mixer verrühren.
  6. Schale mit Babyspinat auslegen. Kartoffeln, Lachs, Zucchini, Pinienkerne und Tahinsoße darauf anrichten.
Recipe by weglasserei.de at https://weglasserei.de/buddha-bowl-fodmap/