Milchreisbällchen
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamt
 
Für ca. 10 Stück
FODMAP-arm, glutenfrei, fructosearm, laktosefrei, vegan, ohne Milch, ohne Ei, ohne Soja, histaminarm ohne das Kompott
Zutaten
Für die Milchreisbällchen
  • 100 g Milchreis
  • 400 ml Pflanzenmilch oder Wasser
  • 0,5 TL Kokosöl
  • 1/8 TL Vanille
  • 4 EL Kokosraspeln
Für das Rhabarber-Erdbeer-Kompott
  • 250 g Rhabarber
  • 200 g Erdbeeren
  • 0,5 EL Chiasamen
  • 2-3 EL Ahornsirup
So geht's:
  1. Den Milchreis in der Pflanzenmilch aufkochen und auf niedriger Temperatur für 20-30 Minuten köcheln lassen. Evtl. musst du noch etwas Wasser dazu geben.
  2. Zum Schluss das Kokosöl unterrühren.
  3. Den Milchreis abkühlen lassen. Wenn es schnell gehen soll, den Milchreis zum Abkühlen auf einem flachen Teller verteilen.
  4. Während der Milchreis kocht, kannst du den Rhabarber schälen, die Erdbeeren waschen und Stiele entfernen.
  5. Rhabarber und Erdbeeren klein schneiden und in einem kleinen Topf aufkochen. Gib einen Schuss Wasser dazu, damit nichts anbrennt.
  6. Nach 10 Minuten die Chiasamen dazu geben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Zum Schluss den Ahornsirup unterrühren.
  8. Aus dem abgekühlten Milchreis kleine Bällchen formen und in diese in Kokosraspeln wälzen.
Recipe by weglasserei.de at https://weglasserei.de/milchreisbaellchen-mit-kompott/