Gefüllte Süßkartoffel mit Gemüse
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamt
 
Für 2 Süßkartoffeln
glutenfrei, fructosearm, laktosefrei, vegan, ohne Milch, ohne Ei, ohne Soja, optional: FODMAP-arm, histaminarm
Zutaten
  • 2 kleine Süßkartoffeln oder 2 große Kartoffeln (FODMAP-arm)
  • 100 g Brokkoli
  • 100 g grüne Bohnen
  • 90 g Blattspinat (oder Mangold für die histaminarme Variante)
  • 2 EL Erbsen (oder weglassen)
  • 2 EL Mandelmus (oder anderes Nussmus, laktosefreien Schmand oder Käse)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • evtl. etwas Grün einer Frühlingszwiebel, Schnittlauch oder andere verträgliche Kräuter
So geht's:
  1. Die Süßkartoffeln oder Kartoffeln waschen und in einer Form im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen. Kleine Süßkartoffeln brauchen ca. 30 Minuten. Je größer die Kartoffel, desto länger braucht sie. Am besten mit einer Gabel testen, wie weich sie schon ist.
  2. Brokkoli, grüne Bohnen und Blattspinat waschen und klein schneiden.
  3. Wenn du Tiefkühlgemüse verwendest, gib alles zusammen mit einem Schuss Wasser in einen kleinen Topf und erwärme es bei geringer Hitze.
  4. Wenn du frisches Gemüse verwendest, gare als erstes die Bohnen mit einem Schuss Wasser und gib anschließend den Brokkoli dazu. Zum Schluss gibst du den Spinat mit etwas Wasser dazu. Sobald er zusammengefallen ist, schüttest du das Wasser ab.
  5. Püriere ungefähr ein Drittel des Gemüse direkt im Topf. Würze es anschließend und mische alles gut durch.
  6. Sobald die Süßkartoffeln fertig sind, legst du sie auf einen Teller und schneidest sie der länge nach auf. Schneide sie nicht komplett durch, dann kannst du sie besser befüllen.
  7. Nun das Gemüse auf der Süßkartoffel verteilen. Sollte es zu viel sein, die Reste einfach neben der Kartoffel anrichten.
  8. Jeweils einen Esslöffel Mandelmus oder Alternative über der Kartoffel verteilen.
  9. Mit Paprikapulver bestäuben und Kräutern garnieren.
Recipe by weglasserei.de at https://weglasserei.de/gefuellte-suesskartoffel-mit-gemuese-und-mandelsosse/