Go Back
Hirsebratlinge sind perfekt zum Mitnehmen

Hirsebratlinge mit Gemüse und Dip

ca. 7 Stück
FODMAP-arm, glutenfrei, laktosefrei, fructosearm, vegan, ohne Milch, ohne Ei, ohne Nüsse, optional histaminarm
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten

Zutaten

Für die Bratlinge

  • 100 g Hirse
  • 200 g Karotten
  • eine Hand voll Babyspinat
  • 3 TL Flohsamenschalen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • etwas Kokosöl oder Butterschmalz zum Anbraten

Für den Dip

  • 1 EL Sesammus
  • 1 EL Wasser oder mehr, je nach gewünschter Konsistenz
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Salz

So geht's:

  • Hirse nach Anleitung kochen.
  • Karotten schälen und reiben.
  • Babyspinat klein hacken und mit heißem Wasser übergießen, damit er zusammenfällt.
  • Gekochte Hirse, Karotten, Babyspinat, Flohsamenschalen und Gewürze in einer Schüssel mischen.
  • Aus der Masse Bratlinge in gewünschter Größe formen.
  • Kokosöl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge darin anbraten.
  • Währenddessen die Zutaten für den Dip in einer kleinen Schüssel verrühren.