Der Schlüssel zum Erfolg für deine Ernährungsumstellung

Volle Transparenz: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten, die ich nutze und liebe. Letzteres erkennst Du am * nach dem Link.

Wenn du dich mal wieder am liebsten selbst in den Hintern treten würdest, weil du schon wieder deine Ernährungsumstellung abgebrochen hast, ist es Zeit darüber nachzudenken, woran das liegt. Ist die Schokolade beim Einkaufen auf unerklärliche Weise in deinem Korb gelandet? Hat dich der Duft von frischem Brot wie von Geisterhand in die Bäckerei gezogen? Hat dich dein verträgliches Essen genervt und du wolltest mal wieder einen vertrauten Geschmack im Mund? Oder hattest du nichts Verträgliches zu Hause und warst deshalb froh, dass die Schokoriegel von deinem Freund dich vor dem Hungertod gerettet haben? 

Wahrscheinlich gibt es hunderte, wenn nicht sogar tausende Gründe, die deine Ernährungsumstellung durchkreuzen können. Um dich gegen vieler dieser Gründe zu wappnen, hilft ein Ernährungsplan. 

In einem Ernährungsplan planst du jede deiner Mahlzeiten für eine Woche im Voraus. So kannst du dein Essen entspannt vorbereiten. Die Vorteile:

VORTEIL 1: Du hast immer etwas verträgliches zu Essen griffbereit

Wenn du dein Essen für die Woche geplant und vorbereitet hast, ist dein Kühlschrank gefüllt mit verträglichem Essen. Auch unterwegs hast du einen verträglichen Snack dabei und kannst so entspannt an Bäckereien vorbei laufen. Selbst wenn der Heißhunger dich packt, kannst du einen verträglichen Snack aus deiner Tasche zaubern und genießen. 

VORTEIL 2: Dein Ernährungsplan gibt dir Struktur

Unverträglichkeiten bringen gefühlt erst mal das komplette Leben durcheinander. Du kannst weder deine gewohnten Lebensmittel einkaufen noch dein Lieblingsessen kochen. Dich umzuorganisieren dauert und in deinem Kopf herrscht Chaos. Ein Ernährungsplan bringt Ordnung in dein Gedankenchaos und hilft dir dabei dein Essen zu organisieren.

VORTEIL 3: Du musst dich nur ein Mal in der Woche mit deinem Essen beschäftigen

Dir jeden Tag zu überlegen, was du essen sollst und darfst ist zeitintensiv und nervig. Dass du dabei schnell die Lust auf die verträgliche Ernährung verlierst ist nicht verwunderlich. Wie wäre es, wenn du dir nur ein Mal in der Woche überlegen musst, was du essen sollst? Der Ernährungsplan macht es möglich! Wenn du jeden Tag festgelegt hast, was du isst, kannst du eine Mahlzeit nach der anderen essen und musst keinen Gedanken mehr daran verschwenden, was du kochen sollst oder was du noch mal essen darfst und ob du die Zutaten dafür zu Hause hast.

VORTEIL 4: Der Ernährungsplan hilft dir durchzuhalten

Der Ernährungsplan nimmt dir also einiges an Arbeit ab: Ständig nachzudenken, dich zusammenreißen zu müssen, weil du Hunger, aber nichts Verträgliches griffbereit hast und er unterstützt dich dabei deinen Essensalltag zu organisieren. Damit hilft er dir besser durchzuhalten. Denn wünschst du dir eigentlich nichts mehr als einen Plan, an den du dich halten kannst? Dann schreibe dir diesen doch selbst.

Du brauchst Hilfe dabei? Kein Problem! Lade dir kostenlos den Ernährungsplan für eine Woche inklusive Rezepten herunter. Tage hier deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf den hübschen roten Button und schon gehört der Plan dir:

Hidden Content

Merke dir den Schlüssel für deinen Erfolg bei der Ernährungsumstellung für später auf Pinterest:

Der Schlüssel zum Erfolg für deine Ernährungsumstellung
Der Schlüssel zum Erfolg für deine Ernährungsumstellung
Beitrag gepostet in Artikel
Nach oben scrollen
Pin134
E-Mail
Pocket