Über 55 aufmerksame Geschenke für Leute mit Unverträglichkeiten – nicht nur für Weihnachten

Volle Transparenz: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten, die ich nutze und liebe. Letzteres erkennst Du am * nach dem Link.

Geschenkideen für Leute mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Reizdarm

Damit du dich an Weihnachten wirklich über deine Geschenke freuen kannst, lohnt es sich, dir früh genug ein paar Gedanken darum zu machen. Denn mit Weihnachten rückt auch die lieb gemeinte, aber mit Unverträglichkeiten oft nervige, Frage: „Was wünschst du dir?“ näher.

Klar, du kannst antworten „Du findest schon was Schönes für mich“. Aber gerade mit Unverträglichkeiten und Reizdarm kann das nach hinten los gehen (eindeutig zweideutig gemeint). Vor allem, wenn Tante Inge dir wie jedes Jahr die XXL-Packung feinste Schweizer Pralinen schenkt. Oder deine Oma an jedes Geschenk kleine Zuckerbomben in Form von ihren köstlichen Weihnachtskeksen hängt.

Ja, du kannst die Sachen an deine Geschwister, Nachbarn und Kollegen verfüttern. Aber mal ganz unter uns: wenn es die Süßigkeiten einmal in deinen Vorratsschrank geschafft haben, wandert der Großteil davon in deinen Mund, oder?

Deshalb fang noch heute an alle anzurufen, die dir an Weihnachten etwas schenken. Und dann schrei nicht nur in den Hörer: „Wehe du schenkst mir noch mal Pralinen und bescherst mir damit ewige Klositzungen!“

Besser:

  1. Erkläre geduldig (wenn auch zum achtzigsten Mal), warum du die leckeren Pralinen leider nicht mehr essen kannst.
  2. Betone wie traurig du darüber bist, weil du die Pralinen immer so gerne gegessen hast (aber nur, wenn es stimmt).
  3. Jetzt kommt der wichtigste Teil: Sag Tante Inge, was sie dir satt dessen schenken kann. Schließlich möchte dir Tante Inge eine Freude machen. Wenn du ihr die verweigerst, dann fühlt sie sich vor den Kopf gestoßen.

Bei Nr. 3 zückst du eine Liste (oder schickst sie per WhatsApp, wenn Tante Inge ein Smartphone besitzt), aus der sie sich etwas aussuchen kann. Am besten ist eine Liste mit Links, wo sie die Sachen bestellen kann. Oder du schreibst dazu, in welchem Laden Tante Inge die Sachen einkaufen kann, falls sie nichts von Online-Shopping hält.

Was kannst du dir wünschen?

Alles, was du verträgst und was dir schmeckt. Besonders teurere Lebensmittel, wie z.B. ein großes Glas Mandelmus, sind ein super Geschenk, weil du dir die vielleicht nicht jeden Tag selbst kaufst. Davon habe ich mir die letzten Jahre ein großes Glas gewünscht. Inzwischen ist das so bekannt, dass ich es auch zu anderen Anlässen geschenkt bekomme.

Also, los geht’s! Hier ein paar Ideen (schau dir die Zutaten genau an, denn ich gehe hier nicht auf verschiedene Unverträglichkeiten ein):

Kleinigkeiten

Statt Süßigkeiten

  1. Schokolade mit mindestens 70 % Kakaoanteil, besser 80 % oder mehr*
  2. Kokosmilchschokolade*
  3. (großes Glas) Mandelmus*
  4. (großes Glas) Kokosmus*
  5. Erdmandelmus*
  6. Macadamiamus*
  7. (großes Glas) Erdnussmus*
  8. Erdmandelflocken*
  9. Maronen*
  10. Pukka Tee*
  11. Yogi Tea* oder anderer Lieblingstee
  12. Kurkuma Latte*
  13. Pesto*
  14. Kookie Cat Kekse*
  15. Reis-Erdmandel-Zungen*
  16. Reis-Vanille-Kipferl*
  17. Reissirup-Erdmandelaufstrich*
  18. Reis-Kokos-Leckerli*
  19. Buchweizen Crunchy*
  20. Quinoa Crunchy*

Besondere Lebensmittel

21. (großes Glas) Kokosöl*
22. Kakaonibs*
23. Getrocknete Heidelbeeren*
24. Gefriergetrocknete Beeren*
25. Vanille*
26. Hanfsamen*

Öl

27. Knoblauchöl*
28. MCT-Öl*
29. Öl mit Buttergeschmack*
30. Hochwertiges Olivenöl (in einer schönen Flasche)*

Getrocknete Gewürze und Kräuter

Backen

31. Mandelmehl*
32. Quinoa-Mehl*
33. Amaranth-Mehl*
34. Hirse-Mehl*
35. Kokosmehl*
36. Kakaobutter*
37. Süßungsmittel: Reissüße*, Stevia*, …

Nüsse und Kerne

38. Chiasamen*
39. Eine große Packung deiner verträglichen Lieblingsnüsse, z.B. Mandeln*, Paranüsse* oder Macadamianüsse*

Größere Geschenke

Du hast keine Ahnung, was du dir wünschen sollst?

Dann kommen hier noch mehr Ideen.

40. E-Book „Auf Spurensuche im Darm – Nahrungsmittelunverträglichkeiten erkennen und dein Leben damit deutlich erleichtern“

Wenn du gerade erst begonnen hast, dich mit deinen Unverträglichkeiten zu beschäftigen und endlich herausfinden möchtest, was du verträgst, ist das E-Book „Auf Spurensuche im Darm – Nahrungsmittelunverträglichkeiten erkennen und dein Leben damit deutlich erleichtern“ genau das Richtige für dich. Mit Checklisten und Lebensmittellisten führt es dich durch die verschiedenen Unverträglichkeiten und zeigt dir Schritt für Schritt wie du herausfindest, was du verträgst.

41. Das 4-Wochen-Verträglich-Essen-Programm

Falls du deinem Bauch nach Weihnachten erst mal eine kleine Pause von deftigem und unverträglichem Essen gönnen möchtest, dann ist das 4-Wochen-Verträglich-Essen-Programm genau das Richtige. Dort bekommst du 60 einfache und verträgliche Rezepte, die köstlich schmecken und die du glutenfrei, FODMAP-arm, fructosearm, laktosefrei, ohne Milch, ohne Soja und histaminarm gestalten kannst. Dazu bekommst du vier Ernährungspläne, die dir zeigen, wie du Zeit beim Kochen sparen kannst und dir helfen die verträgliche Ernährung durch zu ziehen.

Bücher

Wie wäre es mit einem Buch? Ein Kochbuch für neue und leckere Ideen. Oder ein Buch über den Darm. Ja, nicht unbedingt das schönste Thema für Weihnachten. Aber ein sehr wichtiges. Und immerhin bereitet er dir Probleme. Wenn du ihn besser verstehst, kannst du auch besser mit ihm umgehen.

42. Kochtrotz – Kreativ genießen trotz Einschränkungen*
43. Kochtrotz – Kreative, einfache, schnelle Familienküche trotz Einschränkungen*
44. Fructopia – Meine besten Rezepte ohne Fructose*
45. Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ*
46. Der reizende Darm: Ihr individueller 5-Schritte-Plan zur gesunden Verdauung*

Küchenhilfen

Oder wie wäre es mit einer Küchenhilfe? Nein, keine Angestellte, sondern einen Mixer oder scharfe Messer. Sie erleichtern dir das Vorbereiten und so bringt das Kochen mehr Spaß.

Da Küchengeräte teuer sind, bieten sie sich als Geschenkwunsch an. Hier findest eine Auswahl aus allen Preiskategorien:

47. Set aus Mixer und Pürierstab von Braun*
Dieses Set begleitet mich seit vielen Jahren und ich hatte es mir damals zum Geburtstag gewünscht. Obwohl ich es viel nutze, ist es dank seiner hochwertigen Qualität immer noch einsatzbereit.
Für Kochanfänger ist es perfekt, weil du schauen kannst, welche Funktionen du regelmäßig nutzt. Wenn du zum Beispiel oft Smoothies oder S0ßen machst, kannst du dir dafür ein leistungsstärkeres Gerät anschaffen.

48. Smoothie Mixer, z.B. den Bianco di Puro Primo Plus*
Damit kannst du dir nicht nur leckere, cremige Smoothies mixen, sondern auch feine Suppen, Soßen, Nussmus, Nussmilch und cremige Nice Cream mixen.

49. Küchenmaschine, z.B. Thermomix, Kitchenaid oder Magimix
Wenn du nicht gerne kochst, ist eine Küchenmaschine eine gute Wahl, die dir möglichst viele Arbeitsschritte abnimmt oder erleichtert.

50. Scharfe Messer*
Mit den richtigen Messern macht Schnippeln gleich mehr Spaß

51. Aufbewahrungsdosen*
Aus einer schönen Dose schmeckt das Mittagessen doch gleich besser, oder?

52. Gläser*
Für deine Vorräte oder um dein Mittagessen ins Büro mitzunehmen

Selbst gemachte Geschenke

Falls du jemanden mit einer Unverträglichkeit beschenkst, kommen selbst gemachte essbare und verträgliche Geschenke gut an. Verpacke sie in eine schönen Flasche oder Dose. Und vergiss nicht die Zutaten auf ein hübsches Etikett dazu zu schreiben. Am besten lieferst du das komplette Rezepte mit, damit der Beschenkte für Nachschub sorgen kann.

53. Knoblauchöl
54. Lemon Curd
55. Erdmandelkekse
56. Pecannuss-Trüffel
57. Gebrannte Pecannüsse
58. Selbst gemachtes Pesto

Du siehst, auch mit Unverträglichkeiten kannst du dir köstliche Leckereien wünschen. Anfangs ist es ungewohnt nicht in Bergen von Schokolade zu versinken. Ich gebe zu, dass ich die ersten Weihnachten ohne Süßigkeitengeschenke mich zurück halten musste, nicht doch von meinen Geschwistern welche zu mopsen. Aber inzwischen schnappe ich mir freudig einen Löffel und tauche ihn genüsslich in mein Mandelmus.

Schreib in die Kommentare, was auf deinem Wunschzettel steht?

 

Merke dir die Geschenkideen für später auf Pinterest:

Was sollst du dir zum Nikolaus und Weihnachten mit Unverträglichkeiten und Reizdarm wünschen? Süßigkeiten und Schokolade jedenfalls nicht! Lass dich von den Geschenkideen in der Weglasserei inspirieren.

Über 55 aufmerksame Geschenke für Leute mit Unverträglichkeiten – nicht nur für Weihnachten
Über 55 aufmerksame Geschenke für Leute mit Unverträglichkeiten - nicht nur für Weihnachten
Beitrag gepostet in Artikel
Nach oben scrollen

Startschwierigkeiten mit deinen Unverträglichkeiten? Dann hol dir jetzt das Starter-Paket mit Ernährungstagebuch-Vorlagen, Checkliste für die Ernährungsumstellung und Wochenplan. 

Melde dich für meine regelmäßigen E-Mails an und erhalte in der ersten Mail das Starter-Paket. Trag deine E-Mail-Adresse ein und klick auf den rosa Button, dann schicke ich es dir zu:

Pin59
E-Mail
Pocket