Doppeldecker Macadamia-Kokos-Kekse mit Himbeermarmelade

Volle Transparenz: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten, die ich nutze und liebe. Letzteres erkennst Du am * nach dem Link.

Glutenfreie und FODMAP-arme Kokos-Hanf-Kekse

So langsam beginnt die Vorweihnachtszeit und Weihnachten rückt näher. Für uns von Unverträglichkeiten-Geplagten eine schwierige Zeit.

Wann sonst bekommen wir fast täglich zu sehen, auf was wir verzichten müssen?

Für andere beginnt die Zeit des reuelosen Schlemmens. Mit Weihnachtskeksen, Lebkuchen, Schokonikoläusen, Glühwein und deftigem Essen an Weihnachtsfeiern und auf dem Weihnachtsmarkt.

Und du stehst daneben und verschlingst die Leckereien mit neidvollem Blick oder genehmigst dir ebenfalls die Leckereien und krümmst dich abends mit heftigen Bauchkrämpfen auf dem Sofa.

Zeit also, dich auf die anstehende Weihnachtszeit vorzubereiten. Denn die kannst du auch ohne Bauchschmerzen überstehen.

Gefüllte Kekse aus Macadamianüssen und Kokos

Bereite dir ein oder zwei Sorten verträgliche Weihnachtskekse vor.

Letztes Jahr gab es dazu schon ein paar Rezepte. Auch die nächsten Wochen findest du noch mehr weihnachtliche Rezepte in der Weglasserei.

Heute warten auf dich Kekse aus Macadamianüssen, Kokosflocken, Kokosmus und Hanfsamen. Überzogen mit Zartbitterschokolade und gefüllt mit Chia-Himbeer-Marmelade. Sie kommen mit wenig Zucker aus und geeignet bei verschiedenen Unverträglichkeiten. Denn sie sind FODMAP-arm, glutenfrei, fructosearm, vegan und damit laktosefrei, ohne Milch und ohne Ei.

Kokos Macadamia Kekse für Weihnachten bei einer LebensmittelunverträglichkeitChia Himbeer Marmelade als Keksfüllung

Tipps für mehr Verträglichkeit

Auch wenn die Kekse verträglich und zuckerarm sind, iss davon trotzdem nicht zu viele auf einmal. Macadamianüsse und Kokos sind fettig und zu viel davon kann empfindsame Bäuche ärgern. Aber wahrscheinlich erledigt sich der Hinweis von ganz alleine. Denn die Kekse sind gehaltvoll und einer sättigt schon ordentlich.

Kokos Hanf Kekse sind geeignet bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit

Doppeldecker Macadamia-Kokos-Kekse mit Himbeermarmelade

Gefüllte Macadamia-Kokos-Kekse

Für 15 Stück
FODMAP-arm, glutenfrei, fructosearm, laktosefrei, vegan, ohne Milch, ohne Ei, milchfrei, eifrei, sojafrei
Vorbereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 50 Minuten

Zutaten

Für die Kekse

  • 150 g Hanfsamen
  • 100 g Macadamianüsse ohne Salz
  • 60 - 70 g Kokosmehl
  • 60 g Reissirup oder Ahornsirup
  • 50 g Kokosraspeln
  • 3 EL geschmolzenes Kokosmus
  • 1/8 TL Vanille

Für die Füllung

  • 180 g gefrorene Himbeeren
  • 1 EL Chiasamen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/8 TL Vanille
  • evtl. 0 5 EL Reissirup oder Ahornsirup

Für den Schokoüberzug

So geht's:

  • Macadamianüsse im Mixer mahlen. Falls sie gesalzen sind vorher mit Wasser abwaschen.
  • Hanfsamen und Kokosraspeln dazu geben und so lange mixen, bis eine Art Teig entsteht.
  • g Kokosmehl, Vanille, Reissirup und Kokosmus dazu geben und den Teig mit den Händen kneten. Falls der Teig sehr klebrig ist, weitere 10 g Koksmehl unterkneten. Für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Teig in 30 gleich große Stücke teilen. Geht am besten, wenn der Teig gewogen wird und die Menge durch 30 geteilt wird.
  • Aus jedem Teigstück einen runden Keks formen. Wenn gewünscht, kann er mit einer Ausstechform ausgestochen werden.
  • Währenddessen die Himbeeren in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Chiasamen, Zitronensaft, Vanille und evtl. Reissirup unterrühren.
  • Die Schokolade in eine kleine Schüssel geben und im Wasserbad schmelzen. Dafür Wasser in einem Topf erhitzen und die Schüssel hinein stellen.
  • der Kekse mit Schokolade überziehen. Entweder die Kekse in die Schokolade tauchen oder die Schokolade mit einem Pinsel auf den Kekse auftragen.
  • Die Kekse ohne Schokolade mit 1 TL Marmelade besteichen und einen Schokokeks draufsetzen, sobald die Schokolade getrocknet ist.

Perfekt für Weihnachten sind Kokos Hanf Kekse mit HimbeerfüllungGlutenfreie Doppeldecker Kekse

Merke dir die Kekse für später auf Pinterest:

Verträgliche gefüllte Kekse für Weihnachten oder das ganze Jahr. Noch mehr FODMAP-arme #rezepte auf Deutsch findest du auf meinem Blog. Sowie Motivation, um deine #nahrungsmittelunverträglichkeit oder #reizdarm in den Griff zu bekommen. #gesunderezepte #glutenfrei #laktosefrei #fructosearm #lebensmittelunvertraeglichkeit #fodmap #fodmapdiät #fodmaparm #kekse #macadamia #kokos #gefüllt #himbeeren

TEILE DAS REZEPT

Doppeldecker Macadamia-Kokos-Kekse mit Himbeermarmelade
Doppeldecker Macadamia-Kokos-Kekse mit Himbeermarmelade
Beitrag gepostet in Blog, Rezepte, Süßes, Weihnachten
Nach oben scrollen

Schnapp dir jetzt den kostenlosen Essensplan für eine Woche mit bekömmlichen Rezepten und Einkausliste. 

Melde dich für meine regelmäßigen E-Mails an und erhalte in der ersten Mail den Essensplan. Trag deine E-Mail-Adresse ein und klick auf den rosa Button, dann schick ich ihn dir zu:

Pin274
E-Mail
Pocket