Schokoladen-Power-Pudding ohne Zucker

Volle Transparenz: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten, die ich nutze und liebe. Letzteres erkennst Du am * nach dem Link.

Pudding ohne Zucker aus Banane und Kakao

Kennst du den gesunden Pudding ohne Zucker aus Avocado und Banane?

Bei Instagram und Pinterest ist er nicht mehr weg zu denken. Auf den ersten Blick scheint dieser Pudding ohne Zucker die perfekte Lösung mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit zu sein.

Doch wenn du die FODMAP-Diät machst, ist nur 1/8 Avocado pro Mahlzeit erlaubt. Mehr davon kann empfindsamen Bäuchen Probleme bereiten. Und in der FODMAP-armen Phase ist leider kein Platz für Experimente.

FODMAP-armer Pudding ohne Zucker

Doch gerade in der Anfangszeit der Ernährungsumstellung nervt es besonders, wenn du plötzlich keine Süßigkeiten mehr essen darfst. Und gerade, wenn du nicht an Schokolade denken möchtest, geht sie dir fieser weise gar nicht mehr aus dem Kopf.

Bevor du deine Motivation verlierst, muss also ein anständiger Ersatz her: Ein verträglicher Pudding ohne Zucker.

Und der geht ganz einfach und schnell: Alle Zutaten kommen in den Mixer und in wenigen Sekunden werden sie zu einem cremigen Pudding.

Und warum Power-Pudding? 

Pudding ohne Zucker ist ja schon mal top! Aber da geht noch mehr: Mit Hanfprotein (oder auch Hanfmehl) sorgst du für eine kleine Ladung Proteine. Vor allem wenn du kein Fleisch und Fisch isst, eine gute Proteinquelle.

Du kannst auch einen halben Esslöffel Leinöl dazugeben, Kakaonibs, Heidelbeeren oder was du sonst noch gerne isst und dir Energie gibt.

Pudding ohne Zucker mit gesunden Zutaten

Tipps für den Vorrat

  • Wenn du Zuckersüchtig bist und jeden Tag etwas Süßes brauchst, dann bereite dir die doppelte oder dreifache Menge Pudding ohne Zucker zu. Fülle jede Portion in ein kleines Glas und nimm es mit ins Büro um dein Nachmittagstief zu überwinden und angebotene Süßigkeiten lässig abzulehnen.

Rezept für Pudding ohne Zucker

Weglasserei Pudding ohne Zucker mit gesunden Zutaten

Schokoladen-Power-Pudding

Für 1 Portion
FODMAP-arm, laktosefrei, glutenfrei, fructosearm, vegan, ohne Milch, ohne Soja, zuckerfrei
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten

Zutaten

Pudding

  • 1 Banane
  • 0,75 TL Flohsamen
  • 3 TL Wasser
  • 2-3 TL Kakao
  • 0,5 EL Hanfprotein oder weglassen
  • 1 EL Kokos- Mandel- oder Erdnussmus

Toppings

  • gepuffter Amaranth
  • Erdmandeln
  • Pecannüsse
  • Bananenscheiben
  • Kakaonibs
  • Mandelmus

So geht's:

  • Alle Zutaten in den Mixer füllen und zu einer cremigen Masse pürieren.
  • In eine Schale oder Glas füllen und Toppings darauf verteilen.

Pudding ohne Zucker ist ideal bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit

Merke dir den Pudding ohne Zucker für später bei Pinterest:

Gesunder Power Pudding ohne Zucker. Noch mehr gesunde FODMAP-arme Rezepte auf Deutsch findest du auf meinem Blog www.weglasserei.de Außerdem Tipps und Motivation, um deine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Reizdarm in den Griff zu bekommen. #gesunderezepte #glutenfrei #laktosefrei #fructosearm #nahrungsmittelunvertraeglichkeit #reizdarm #fodmap #puddingohnezucker #zuckerfrei

Teile das Rezept

Schokoladen-Power-Pudding ohne Zucker
Schokoladen-Power-Pudding ohne Zucker
Beitrag gepostet in Frühstück, Rezepte, Süßes
Nach oben scrollen
Pin427
E-Mail
Pocket