Orientalische One-Pot-Hirse – Schnell fertig!

Volle Transparenz: Dieser Artikel enthält werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten, die ich nutze und liebe. Letzteres erkennst Du am * nach dem Link.

One Pot Hirse mit Curry und Gemüse

Der Chef hat dir mal wieder Überstunden aufgebrummt. Deine beste Freundin hat Liebeskummer. Und du hast deinen Schweinehund endlich dazu bringen können, dass er nicht mehr die ganze Zeit mit dir auf dem Sofa herum hängen möchte. Deshalb möchtest du deinen Sport nicht ausfallen lassen und stopfst alles in deine volle Woche.

Die verträgliche Ernährung dort noch unterzubekommen wird schwierig. Die perfekte Ausrede, um die Ernährungsumstellung auf nächste Woche zu verschieben?

Nein, du ärgerst dich, dass du auf die Schnelle nicht weißt, was du dir verträgliches zubereiten kannst.

Perfekt sind dann Gerichte, die schnell fertig sind und einfach zu kochen sind. Wie diese orientalische One-Pot-Hirse mit buntem Gemüse.

Mit Curry, Rosinen und Nüssen wird die Hirse zum 1001-Nacht-Geschmackserlebnis.

Ja, du hast richtig gelesen: Rosinen. Um die habe ich auch lange einen Bogen gemacht, weil sie Fruktane (FODMAPs) enthalten. Aber ein halber Esslöffel geht auch mit gereiztem Bauch. Du darfst nur im Anschluss – oder vor dem Essen – nicht in die Packung greifen und naschen.

One-Pot-Hirse mit Macadamianüssen

Tipps um noch mehr Zeit zu sparen

Wenn du es richtig eilig hast, dann verwende nur ein oder zwei Gemüsesorten. Am besten solche, die schnell gar sind, wie z.B. Zucchini, Brokkoli oder Paprika.

Tipps für mehr Verträglichkeit

  • Aubergine, Zucchini, Brokkoli und Paprika kannst du mit Gemüse austauschen, das du verträgst und magst.
  • Rosinen kannst du weglassen, wenn du sie nicht verträgst oder magst. Die angegebene Menge ist FODMAP-arm.
  • Macadamias kannst du gegen andere Nüsse oder Pinienkerne austauschen. Falls du alles nicht verträgst, dann lass sie weg!
  • Achtung Curry: Hier ist oft Knoblauchpulver enthalten. In kleinen Mengen macht es eigentlich keine Probleme. Falls du dich damit allerdings unwohl fühlst, ersetze es mit Garam Masala. Hiervon allerdings nur einen Teelöffel verwenden, da es sehr intensiv schmeckt. Du kannst dafür noch etwas mehr Kurkuma verwenden oder stärker mit Pfeffer würzen.

Orientalische One-Pot-Hirse mit Rosinen

Orientalische One-Pot-Hirse – Schnell fertig!

Orientalische One-Pot-Hirse

2 Portionen
FODMAP-arm, glutenfrei, laktosefrei, fructosearm, vegan, ohne Milch, ohne Soja, ohne Ei, optional ohne Nüsse
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten

Zutaten

  • 180 g Aubergine
  • 160 g Zucchini
  • 180 g Brokkoli
  • 80 g Paprika
  • 100 g Hirse
  • 200 - 250 ml Wasser
  • 1 - 2 TL Currypulver oder Garam Masala s. Angabe im Blogartikel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 EL Kokosfett oder Kokosöl
  • 1 - 2 EL Rosinen
  • 7 - 10 Macadamianüsse
  • Salz
  • Pfeffer

So geht's:

  • Das Gemüse waschen.
  • Die Aubergine in Würfel schneiden.
  • Das Kokosfett in einem großen Topf erhitzen. Curry, Kurkuma und Aubergine darin 2-3 Minuten andünsten.
  • Mit 200 ml Wasser ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Währenddessen Paprika und Zucchini klein schneiden, die Hirse in einem Sieb waschen und anschließend in den Topf geben und alles gut verrühren. Für 5 Minuten köcheln lassen. Evtl. etwas Wasser nacheben.
  • Nun den Brokkoli klein schneiden und die Nüsse klein hacken.
  • Den Brokkoli in den Topf geben. Für weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und evtl. Curry und Kurkuma abschmecken.
  • Zum Schluss die Rosinen unterheben und mit den Nüssen garnieren.

Merke dir die One-Pot-Hirse für später auf Pinterest

Orientalische One-Pot-Hirse mit Gemüse. Schnelles und einfaches Rezept! Noch mehr FODMAP-arme Rezepte auf Deutsch findest du auf meinem Blog. Sowie Motivation, um deine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Reizdarm in den Griff zu bekommen. #gesunderezepte #glutenfrei #laktosefrei #fructosearm #nahrungsmittelunvertraeglichkeit #reizdarm #fodmap #gesund #onepot #hirse #gesunderezepte #schnellerezepte

TEILE DAS REZEPT

Orientalische One-Pot-Hirse – Schnell fertig!
Orientalische One-Pot-Hirse - Schnell fertig!
Beitrag gepostet in Beilagen, Hauptgerichte, Rezepte
Nach oben scrollen
Pin2K
E-Mail
Pocket